BEGIN:VCALENDAR METHOD:PUBLISH PRODID:-//design-museum.de//NONSGML iCalcreator 2.6// VERSION:2.0 X-WR-TIMEZONE:Europe/Berlin BEGIN:VEVENT UID:20220707T164827CEST-1092XeujBj@design-museum.de DTSTAMP:20220707T144827Z CATEGORIES:Event DESCRIPTION:Der sogenannte »Monobloc«-Kunststoffstuhl aus einfachem\, wei ßem Plastik ist das am weitesten verbreitete Möbel der Welt\, er übersc hreitet nationale Grenzen und soziale Schichten. Wie kein anderes Objekt s teht er für die globale Verbreitung von Design\, im guten wie im schlecht en Sinne. Der Dokumentarfilm »Monobloc« wird vor dem Vitra Schaudepot ge zeigt und erzählt die faszinierende Geschichte dieses Stuhls – von sein em kommerziellen Durchbruch in den 1980er Jahren – über globale Produkt ionsketten bis hin zu kulturellen Aneignungen und ökologischen Problemen. Vor der Vorführung spricht der preisgekrönte Filmemacher Hauke Wendler über seine Erfahrungen beim Dreh. \nEintritt frei\, Anmeldung: events@des ign-museum.de\n\n DTSTART:20220819T200000 LOCATION:Vitra Schaudepot SUMMARY:Event - Open-Air-Kino »Monobloc« | Mit Regisseur Hauke Wendler | SPECIAL (DE) \n END:VEVENT END:VCALENDAR