BEGIN:VCALENDAR METHOD:PUBLISH PRODID:-//design-museum.de//NONSGML iCalcreator 2.6// VERSION:2.0 X-WR-TIMEZONE:Europe/Berlin BEGIN:VEVENT UID:20230323T190956CET-68852u8MxG@design-museum.de DTSTAMP:20230323T180956Z CATEGORIES:Event DESCRIPTION:Hinweis: Aufgrund von schlechtem Wetter wird der Film im Depot Deli (Vitra Schaudepot) gezeigt.\n \n Der sogenannte »Monobloc«-Kunststo ffstuhl aus einfachem\, weißem Plastik ist das am weitesten verbreitete M öbel der Welt\, er überschreitet nationale Grenzen und soziale Schichten . Wie kein anderes Objekt steht er für die globale Verbreitung von Design \, im guten wie im schlechten Sinne. Der Dokumentarfilm »Monobloc« wird vor dem Vitra Schaudepot gezeigt und erzählt die faszinierende Geschichte dieses Stuhls – von seinem kommerziellen Durchbruch in den 1980er Jahre n – über globale Produktionsketten bis hin zu kulturellen Aneignungen u nd ökologischen Problemen. Vor der Vorführung spricht der preisgekrönte Filmemacher Hauke Wendler über seine Erfahrungen beim Dreh. \nEintritt f rei\, Anmeldung: events@design-museum.de\n\n DTSTART:20220819T200000 LOCATION:Vitra Schaudepot SUMMARY:Event - Open-Air-Kino »Monobloc« | Mit Regisseur Hauke Wendler | SPECIAL (DE) \n END:VEVENT END:VCALENDAR