Februar 2018

Ausstellungen

Black Box. Ein Roboterkabinett

Details

Schaudepot: Die Sammlung des Vitra Design Museums

Schaudepot

30.09.2017 – 25.02.2018

Charles & Ray Eames. The Power of Design

Details

30.09.2017 – 25.02.2018

Ideas and Information. Die Eames-Filme

Feuerwehrhaus

Details

30.09.2017 – 25.02.2018

An Eames Celebration

Museum, Gallery, Schaudepot, Feuerwehrhaus

Details

30.09.2017 – 25.02.2018

Kazam! Die Möbelexperimente von Charles & Ray Eames

Schaudepot

Details

24.02.2018 – 05.08.2018

Bas Princen. Image and Architecture

Gallery

Events / Sonderführungen / Workshops

Fr, 23.02.2018

13:00 Uhr

Weitere Führung
Schaudepot

Fokus: Eames - Materialien und Entwurfsprozess (DE)

 

18:00 Uhr

Event
Vitra Design Museum Gallery

Bas Princen. Image and Architecture | ERÖFFNUNG

Der niederländische Fotograf Bas Princen dokumentiert in seinen viel beachteten Bildern Architektur und urbane Landschaften. In seinen aktuellen Arbeiten gilt sein Interesse den Eigenheiten und Details gebauter Strukturen und der Tatsache, dass Bilder schon immer Teil von ihnen waren. Er experimentiert mit den Medien Fotografie und Architektur, indem er deren Eigenschaften überträgt und somit Grenzen verwischt. Die großformatigen Detailaufnahmen in der Ausstellung repräsentieren Architektur und sind zugleich selbst architektonische Objekte. Die Motive reichen von Tapisserien aus der Renaissance über Stahlkonstruktionen des 19. Jahrhunderts bis hin zu Bauten Le Corbusiers. Eintritt frei

Sa, 24.02.2018

11:00 Uhr

Architekturführung
Start: Schaudepot

Architekturführung (DE)

Details

 

13:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights aus der Sammlung / FÜHRUNG (DE)

Details

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights aus der Sammlung / FÜHRUNG (EN)

Details

So, 25.02.2018

11:30 Uhr

Ausstellungsführung
Vitra Design Museum

Ausstellungsführungen: »Charles & Ray Eames. The Power of Design« (DE)

Die große Retrospektive im Hauptgebäude des Vitra Design Museums gibt eine umfassende Übersicht über das Schaffen des legendären Designerpaares, von ihren Möbeln und Interieurs über ihre Ausstellungen, Filme und Fotografien bis hin zu ihrer täglichen Arbeit im Eames Office in Venice/Kalifornien. Gezeigt wird eine einzigartige Auswahl an Originalobjekten, Zeichnungen, Skulpturen, Filminstallationen und viele andere Werke, die in dieser Zusammenstellung noch nie zu sehen waren. Präsentiert in Zusammenarbeit mit dem Barbican Centre, London und dem Eames Office.

 

13:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights aus der Sammlung / FÜHRUNG (DE)

Details

 

13:00 Uhr

Architekturführung
Start: Schaudepot

Architekturführung (EN)

Details

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights from the collection / FÜHRUNG (EN)

Details

Mo, 26.02.2018

11:00 Uhr

Architekturführung
Start: Schaudepot

Architekturführung (DE)

Details

Di, 27.02.2018

15:00 Uhr

Architekturführung
Start: Schaudepot

Architekturführung (DE)

Details

Mi, 28.02.2018

14:00 Uhr

Weitere Führung
Vitra Design Museum

Produktionsführung auf Deutsch

Details

März 2018

Ausstellungen

Black Box. Ein Roboterkabinett

Details

Schaudepot: Die Sammlung des Vitra Design Museums

Schaudepot

24.02.2018 – 05.08.2018

Bas Princen. Image and Architecture

Gallery

02.03.2018 – 03.06.2018

Hans J. Wegner: Designing Danish Modern

Schaudepot

17.03.2018 – 09.09.2018

Night Fever. Design und Clubkultur 1960 – heute

Museum

Events / Sonderführungen / Workshops

Do, 01.03.2018

18:30 Uhr

Event
Schaudepot

Christian Holmsted Olesen – Skandinavisches Design und Hans J. Wegner | OPENING TALK (EN)

Der dänische Designer Hans J. Wegner war eine zentrale Figur im skandinavischen Möbeldesign der Nachkriegszeit, das heute eine Renaissance erlebt. Christian Holmsted Olesen, Autor des Wegner-Standardwerks »Just One Good Chair«, spricht über dänisches Design und das Werk Hans J. Wegners. Auf seiner Suche nach dem perfekten Stuhl entwarf Wegner über 500 verschiedene Modelle, von denen viele heute als Klassiker gelten. Eintritt frei

 

19:00 Uhr

Event
Schaudepot

Hans J. Wegner. Designing Danish Modern | ERÖFFNUNG

Als einer der wichtigsten Vertreter der dänischen Moderne ist Hans J. Wegner bekannt für Möbelentwürfe, die rationalen Funktionalismus, poetische Formensprache und dänische Handwerkskunst meisterhaft vereinen. Indem er historische Möbeltypen neu interpretierte, schuf Wegner zahlreiche Klassiker des 20. Jahrhunderts, von denen sich viele in der Sammlung des Vitra Design Museums befinden. Eine Einzelausstellung im Schaudepot zeigt nun Objekte wie den Y-Stuhl (1950), den Pfauenstuhl (1948) und den als »The Chair« bekannten Runden Stuhl (1950). Filmmaterial und weitere Exponate geben einen ergänzenden Einblick in Wegners perfektionistische Auseinandersetzung auch mit den kleinsten Details des Möbelbaus. Eintritt frei

Fr, 02.03.2018

13:00 Uhr

Weitere Führung
Schaudepot

Fokus: Eames - Materialien und Entwurfsprozess (DE)

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Schaudepot

Fokus: Eames - Materialien und Entwurfsprozess (EN)

 

15:00 Uhr

Weitere Führung
Schaudepot

Hinter den Kulissen / FÜHRUNG (DE)

Details

Sa, 03.03.2018

10:30 Uhr

Workshop
Schaudepot

PappDesign – Möbel aus Karton / WORKSHOP (DE)

Details

85,00 € pro Person, Anmeldungen unter info(at)design-museum.de

 

13:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights aus der Sammlung / FÜHRUNG (DE)

Details

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights aus der Sammlung / FÜHRUNG (EN)

Details

 

14:30 Uhr

Architekturführung
Start: Schaudepot

Visite guidée d’architecture (FR)

Details

So, 04.03.2018

13:00 Uhr

Architekturführung
Start: Schaudepot

Architekturführung (EN)

Details

 

13:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights aus der Sammlung / FÜHRUNG (DE)

Details

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights from the collection / FÜHRUNG (EN)

Details

 

14:30 Uhr

Architekturführung
Start: Schaudepot

Visite guidée d’architecture (FR)

Details

Di, 06.03.2018

15:00 Uhr

Architekturführung
Start: Schaudepot

Architekturführung (DE)

Details

Mi, 07.03.2018

14:00 Uhr

Weitere Führung
Vitra Design Museum

Produktionsführung auf Deutsch

Details

Fr, 09.03.2018

13:00 Uhr

Weitere Führung
Schaudepot

Fokus: Eames - Materialien und Entwurfsprozess (DE)

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Schaudepot

Fokus: Eames - Materialien und Entwurfsprozess (EN)

Sa, 10.03.2018

13:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights aus der Sammlung / FÜHRUNG (DE)

Details

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights aus der Sammlung / FÜHRUNG (EN)

Details

So, 11.03.2018

13:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights aus der Sammlung / FÜHRUNG (DE)

Details

 

13:00 Uhr

Architekturführung
Start: Schaudepot

Architekturführung (EN)

Details

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights from the collection / FÜHRUNG (EN)

Details

Mi, 14.03.2018

14:00 Uhr

Weitere Führung
Vitra Design Museum

Produktionsführung auf Deutsch

Details

Fr, 16.03.2018

13:00 Uhr

Weitere Führung
Schaudepot

Fokus: Eames - Materialien und Entwurfsprozess (DE)

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Schaudepot

Fokus: Eames - Materialien und Entwurfsprozess (EN)

 

18:00 Uhr

Event
Fire Station

Designing the Night | Opening TALK (EN)

Was machte die Anziehungskraft legendärer Clubs wie des Studio 54 oder des Palladium in New York aus? Welche Rolle spielten dabei Design, Musik, Architektur, Mode und Licht? Zum Auftakt der Ausstellung »Night Fever« diskutieren darüber prominente Gäste: Ben Kelly, Architekt und Designer des Clubs Haçienda in Manchester (1982), der Grafiker Peter Saville, der Plattencover für Bands wie Joy Division und OMD gestaltete, und Konstantin Grcic, Designer und Ausstellungsgestalter von »Night Fever«. Moderiert wird das Gespräch von Kurator Jochen Eisenbrand und Catharine Rossi, Designhistorikerin und Co-Kuratorin der Ausstellung. Eintritt frei, Anmeldung: events@design-museum.de

 

19:00 Uhr

Event
Vitra Design Museum

Night Fever. Design und Clubkultur 1960 – heute | ERÖFFNUNG

Nachtclubs und Diskotheken sind Epizentren der Popkultur. Seit den 1960er Jahren versammelten sich hier Avantgarden, die gesellschaftliche Normen infrage stellten und andere Ebenen der Wirklichkeit erkundeten. Viele Clubs wurden so zu Gesamtkunstwerken, bei denen sich Innenarchitektur und Möbeldesign, Druckgrafik und Kunst, Licht und Musik, Mode und Performance auf einzigartige Weise verbanden. »Night Fever. Design und Clubkultur 1960 – heute« ist die erste umfassende Ausstellung zur Design- und Kulturgeschichte des Nachtclubs. Die in der Ausstellung präsentierten Beispiele reichen von italienischen Clubs der 1960er Jahre, die von Vertretern des Radical Design geschaffen wurden, bis hin zum legendären Studio 54, in dem Andy Warhol Stammgast war – vom Palladium in New York, das von Arata Isozaki entworfen wurde, bis hin zu den Konzepten von OMA für ein neues Ministry of Sound in London. Neben Filmen und historischen Aufnahmen, Postern und Mode umfasst die Ausstellung Musik, Licht- und Rauminstallationen, die den Besucher auf eine faszinierende Reise durch Subkulturen und Glitzerwelten führen – auf der Suche nach der Nacht, die niemals endet. Eintritt frei

Sa, 17.03.2018

10:30 Uhr

Workshop
Schaudepot

Open Design – The ZipStitch Chair / WORKSHOP (DE)

Details

 

13:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights aus der Sammlung / FÜHRUNG (DE)

Details

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights aus der Sammlung / FÜHRUNG (EN)

Details

So, 18.03.2018

13:00 Uhr

Architekturführung
Start: Schaudepot

Architekturführung (EN)

Details

 

13:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights aus der Sammlung / FÜHRUNG (DE)

Details

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights from the collection / FÜHRUNG (EN)

Details

 

14:00 Uhr

Architekturführung
Start: Schaudepot

Black Box. Ein Roboterkabinett / FÜHRUNG (DE)

Details

Mi, 21.03.2018

14:00 Uhr

Weitere Führung
Vitra Design Museum

Produktionsführung auf Deutsch

Details

Fr, 23.03.2018

13:00 Uhr

Weitere Führung
Schaudepot

Fokus: Eames - Materialien und Entwurfsprozess (DE)

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Schaudepot

Fokus: Eames - Materialien und Entwurfsprozess (EN)

Sa, 24.03.2018

10:30 Uhr

Workshop
Schaudepot

Print! Experimentieren mit Siebdruck / WORKSHOP (DE)

Details

 

11:30 Uhr

Ausstellungsführung
Vitra Design Museum

Ausstellungsführung »Night Fever. Design und Clubkultur 1960 – heute« (DE)

Nachtclubs und Diskotheken sind Epizentren der Popkultur. Seit den 1960er Jahren versammelten sich hier Avantgarden, die gesellschaftliche Normen infrage stellten und andere Ebenen der Wirklichkeit erkundeten. Viele Clubs wurden so zu Gesamtkunstwerken, bei denen sich Innenarchitektur und Möbeldesign, Druckgrafik und Kunst, Licht und Musik, Mode und Performance auf einzigartige Weise verbanden. »Night Fever. Design und Clubkultur 1960 – heute« ist die erste umfassende Ausstellung zur Design- und Kulturgeschichte des Nachtclubs. Die in der Ausstellung präsentierten Beispiele reichen von italienischen Clubs der 1960er Jahre, die von Vertretern des Radical Design geschaffen wurden, bis hin zum legendären Studio 54, in dem Andy Warhol Stammgast war – vom Palladium in New York, das von Arata Isozaki entworfen wurde, bis hin zu den Konzepten von OMA für ein neues Ministry of Sound in London. Neben Filmen und historischen Aufnahmen, Postern und Mode umfasst die Ausstellung Musik, Licht- und Rauminstallationen, die den Besucher auf eine faszinierende Reise durch Subkulturen und Glitzerwelten führen – auf der Suche nach der Nacht, die niemals endet.

 

13:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights aus der Sammlung / FÜHRUNG (DE)

Details

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights aus der Sammlung / FÜHRUNG (EN)

Details

So, 25.03.2018

13:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights aus der Sammlung / FÜHRUNG (DE)

Details

 

13:00 Uhr

Architekturführung
Start: Schaudepot

Architekturführung (EN)

Details

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights from the collection / FÜHRUNG (EN)

Details

 

14:30 Uhr

Weitere Führung
Schaudepot

Schaudepot – Materialdetektive / KINDERFÜHRUNG (DE)

Die Möbel im Schaudepot sind aus den unterschiedlichsten Materialien gefertigt, manche sind aus Holz, andere aus Metall, wieder andere jedoch aus alten Kleidern oder aus Kunststoff aus dem 3D-Drucker. Als Materialdetektive gehen wir dem auf den Grund und experimentieren im Anschluss mit verschiedenen Materialien. Für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren, 7,00 € pro Kind, Anmeldung: info@design-museum.de

Mi, 28.03.2018

14:00 Uhr

Weitere Führung
Vitra Design Museum

Produktionsführung auf Deutsch

Details

Do, 29.03.2018

18:30 Uhr

Event
Schaudepot

Bill Brewster – A Brief History of DJ Culture | TALK (EN)

Welche historischen Entwicklungen stecken hinter dem Erfolg der DJ-Kultur? Wer waren ihre Pioniere? Und wie kam es dazu, dass der DJ die gesamte Musikindustrie geprägt hat? Der britische DJ und Autor Bill Brewster geht diesem Kapitel der Musikgeschichte gemeinsam mit Frank Broughton in dem Kult-Klassiker »Last Night a DJ Saved My Life« (Erstausgabe 1999) auf den Grund. In seinem Vortrag spricht Brewster über die prägenden Figuren der DJ-Kultur und den Wandel des DJs vom Dienstleister zum Star. Eintritt frei

Fr, 30.03.2018

13:00 Uhr

Weitere Führung
Schaudepot

Fokus: Eames - Materialien und Entwurfsprozess (DE)

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Schaudepot

Fokus: Eames - Materialien und Entwurfsprozess (EN)

Sa, 31.03.2018

11:30 Uhr

Ausstellungsführung
Vitra Design Museum

Ausstellungsführung »Night Fever. Design und Clubkultur 1960 – heute« (DE)

Nachtclubs und Diskotheken sind Epizentren der Popkultur. Seit den 1960er Jahren versammelten sich hier Avantgarden, die gesellschaftliche Normen infrage stellten und andere Ebenen der Wirklichkeit erkundeten. Viele Clubs wurden so zu Gesamtkunstwerken, bei denen sich Innenarchitektur und Möbeldesign, Druckgrafik und Kunst, Licht und Musik, Mode und Performance auf einzigartige Weise verbanden. »Night Fever. Design und Clubkultur 1960 – heute« ist die erste umfassende Ausstellung zur Design- und Kulturgeschichte des Nachtclubs. Die in der Ausstellung präsentierten Beispiele reichen von italienischen Clubs der 1960er Jahre, die von Vertretern des Radical Design geschaffen wurden, bis hin zum legendären Studio 54, in dem Andy Warhol Stammgast war – vom Palladium in New York, das von Arata Isozaki entworfen wurde, bis hin zu den Konzepten von OMA für ein neues Ministry of Sound in London. Neben Filmen und historischen Aufnahmen, Postern und Mode umfasst die Ausstellung Musik, Licht- und Rauminstallationen, die den Besucher auf eine faszinierende Reise durch Subkulturen und Glitzerwelten führen – auf der Suche nach der Nacht, die niemals endet.

 

13:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights aus der Sammlung / FÜHRUNG (DE)

Details

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights aus der Sammlung / FÜHRUNG (EN)

Details

April 2018

Ausstellungen

Schaudepot: Die Sammlung des Vitra Design Museums

Schaudepot

24.02.2018 – 05.08.2018

Bas Princen. Image and Architecture

Gallery

02.03.2018 – 03.06.2018

Hans J. Wegner: Designing Danish Modern

Schaudepot

17.03.2018 – 09.09.2018

Night Fever. Design und Clubkultur 1960 – heute

Museum

Events / Sonderführungen / Workshops

So, 01.04.2018

13:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights aus der Sammlung / FÜHRUNG (DE)

Details

 

13:00 Uhr

Architekturführung
Start: Schaudepot

Architekturführung (EN)

Details

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights from the collection / FÜHRUNG (EN)

Details

Mo, 02.04.2018

12:00 Uhr

Event
Vitra Schaudepot Lab

Familienworkshop: Form und Feder | SPECIAL (DE/EN/FR)

In einem offenen Workshop können Teilnehmer aller Altersstufen am Ostermontag eine besondere Frühlingsdekoration entwerfen: Aus Draht und Federn lassen sich grafisch anmutende Figuren zum Aufhängen gestalten. Der Workshop findet im Vitra Schaudepot Lab statt. Eintritt frei

Mi, 04.04.2018

14:00 Uhr

Weitere Führung
Vitra Design Museum

Produktionsführung auf Deutsch

Details

Fr, 06.04.2018

13:00 Uhr

Weitere Führung
Schaudepot

Fokus: Eames - Materialien und Entwurfsprozess (DE)

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Schaudepot

Fokus: Eames - Materialien und Entwurfsprozess (EN)

 

15:00 Uhr

Weitere Führung
Schaudepot

Hinter den Kulissen / FÜHRUNG (DE)

Details

Sa, 07.04.2018

10:30 Uhr

Workshop
Schaudepot

ReDesign – Licht und Leuchten / WORKSHOP (DE)

Details

 

11:30 Uhr

Ausstellungsführung
Vitra Design Museum

Ausstellungsführung »Night Fever. Design und Clubkultur 1960 – heute« (DE)

Nachtclubs und Diskotheken sind Epizentren der Popkultur. Seit den 1960er Jahren versammelten sich hier Avantgarden, die gesellschaftliche Normen infrage stellten und andere Ebenen der Wirklichkeit erkundeten. Viele Clubs wurden so zu Gesamtkunstwerken, bei denen sich Innenarchitektur und Möbeldesign, Druckgrafik und Kunst, Licht und Musik, Mode und Performance auf einzigartige Weise verbanden. »Night Fever. Design und Clubkultur 1960 – heute« ist die erste umfassende Ausstellung zur Design- und Kulturgeschichte des Nachtclubs. Die in der Ausstellung präsentierten Beispiele reichen von italienischen Clubs der 1960er Jahre, die von Vertretern des Radical Design geschaffen wurden, bis hin zum legendären Studio 54, in dem Andy Warhol Stammgast war – vom Palladium in New York, das von Arata Isozaki entworfen wurde, bis hin zu den Konzepten von OMA für ein neues Ministry of Sound in London. Neben Filmen und historischen Aufnahmen, Postern und Mode umfasst die Ausstellung Musik, Licht- und Rauminstallationen, die den Besucher auf eine faszinierende Reise durch Subkulturen und Glitzerwelten führen – auf der Suche nach der Nacht, die niemals endet.

 

13:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights aus der Sammlung / FÜHRUNG (DE)

Details

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights aus der Sammlung / FÜHRUNG (EN)

Details

So, 08.04.2018

13:00 Uhr

Architekturführung
Start: Schaudepot

Architekturführung (EN)

Details

 

13:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights aus der Sammlung / FÜHRUNG (DE)

Details

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights from the collection / FÜHRUNG (EN)

Details

 

14:30 Uhr

Familien & Kinder
Vitra Design Museum

»Lichter und Konfetti – Die Welt der Discos« / KINDERFÜHRUNG (DE)

Mi, 11.04.2018

10:00 Uhr

Ausstellungsführung
Schaudepot

Kuratorenführung »Hans J. Wegner« | MITTWOCHSMATINEE (DE)

Die Kuratorin Heng Zhi führt durch die Wechselausstellung »Hans J. Wegner. Designing Danish Modern«, berichtet von ihren Recherchen und vermittelt Hintergrundwissen über den dänischen Architekten und Designer, der auch als »The Master of the Chair« betitelt wird. 10,00 € pro Person

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Vitra Design Museum

Produktionsführung auf Deutsch

Details

Fr, 13.04.2018

13:00 Uhr

Weitere Führung
Schaudepot

Fokus: Eames - Materialien und Entwurfsprozess (DE)

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Schaudepot

Fokus: Eames - Materialien und Entwurfsprozess (EN)

Sa, 14.04.2018

11:30 Uhr

Ausstellungsführung
Vitra Design Museum

Ausstellungsführung »Night Fever. Design und Clubkultur 1960 – heute« (DE)

Nachtclubs und Diskotheken sind Epizentren der Popkultur. Seit den 1960er Jahren versammelten sich hier Avantgarden, die gesellschaftliche Normen infrage stellten und andere Ebenen der Wirklichkeit erkundeten. Viele Clubs wurden so zu Gesamtkunstwerken, bei denen sich Innenarchitektur und Möbeldesign, Druckgrafik und Kunst, Licht und Musik, Mode und Performance auf einzigartige Weise verbanden. »Night Fever. Design und Clubkultur 1960 – heute« ist die erste umfassende Ausstellung zur Design- und Kulturgeschichte des Nachtclubs. Die in der Ausstellung präsentierten Beispiele reichen von italienischen Clubs der 1960er Jahre, die von Vertretern des Radical Design geschaffen wurden, bis hin zum legendären Studio 54, in dem Andy Warhol Stammgast war – vom Palladium in New York, das von Arata Isozaki entworfen wurde, bis hin zu den Konzepten von OMA für ein neues Ministry of Sound in London. Neben Filmen und historischen Aufnahmen, Postern und Mode umfasst die Ausstellung Musik, Licht- und Rauminstallationen, die den Besucher auf eine faszinierende Reise durch Subkulturen und Glitzerwelten führen – auf der Suche nach der Nacht, die niemals endet.

 

13:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights aus der Sammlung / FÜHRUNG (DE)

Details

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights aus der Sammlung / FÜHRUNG (EN)

Details

So, 15.04.2018

13:00 Uhr

Architekturführung
Start: Schaudepot

Architekturführung (EN)

Details

 

13:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights aus der Sammlung / FÜHRUNG (DE)

Details

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights from the collection / FÜHRUNG (EN)

Details

 

14:00 Uhr

Ausstellungsführung
Start: Schaudepot

Black Box. Ein Roboterkabinett / FÜHRUNG (DE)

Details

Mi, 18.04.2018

14:00 Uhr

Weitere Führung
Vitra Design Museum

Produktionsführung auf Deutsch

Details

Do, 19.04.2018

18:30 Uhr

Event
Schaudepot

Catharine Rossi – Radical Disco | TALK (EN)

In den 1960er Jahren entstand in Italien die Bewegung des Radical Design, die mit experimentellen Entwürfen auf gesellschaftliche Verhältnisse einwirken wollte. Diese Avantgarde traf sich in oft von ihr selbst gestalteten Nachtclubs, die ihre Ideen zum Ausdruck brachten. Der Club Piper in Rom oder Space Electronic in Florenz waren Beispiele für völlig neue Raumkonzepte, welche die Wahrnehmung der Benutzer erweitern sollten und dabei neue Medien auf innovative Weise einsetzten. Catharine Rossi, Designhistorikerin und Co-Kuratorin der Ausstellung »Night Fever«, berichtet über die italienischen Clubs, die ihrer Zeit weit voraus waren. Eintritt frei

Fr, 20.04.2018

13:00 Uhr

Weitere Führung
Schaudepot

Fokus: Eames - Materialien und Entwurfsprozess (DE)

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Schaudepot

Fokus: Eames - Materialien und Entwurfsprozess (EN)

Sa, 21.04.2018

10:30 Uhr

Workshop
Schaudepot

Social Design – The Weil Chair | SPECIAL WORKSHOP (DE)

Erschwingliches Design für alle – diese Idee ist so alt wie Design selbst und hat nicht an Bedeutung verloren. Die »Hartz IV-Möbel« des Berliner Architekten Van Bo Le-Mentzel übertragen das Konzept in das digitale Zeitalter: mit einfachen Objekten, deren Baupläne man im Internet herunterladen und selbst nachbauen kann. Für den von ihm entwickelten Workshop im Vitra Design Museum hat Le-Mentzel einen ganz neuen Stuhl entworfen, den Weil Chair, den die Teilnehmer bauen und mit nach Hause nehmen können. Anmeldung: info@design-museum.de, 115,00 € pro Person

 

11:30 Uhr

Ausstellungsführung
Vitra Design Museum

Ausstellungsführung »Night Fever. Design und Clubkultur 1960 – heute« (DE)

Nachtclubs und Diskotheken sind Epizentren der Popkultur. Seit den 1960er Jahren versammelten sich hier Avantgarden, die gesellschaftliche Normen infrage stellten und andere Ebenen der Wirklichkeit erkundeten. Viele Clubs wurden so zu Gesamtkunstwerken, bei denen sich Innenarchitektur und Möbeldesign, Druckgrafik und Kunst, Licht und Musik, Mode und Performance auf einzigartige Weise verbanden. »Night Fever. Design und Clubkultur 1960 – heute« ist die erste umfassende Ausstellung zur Design- und Kulturgeschichte des Nachtclubs. Die in der Ausstellung präsentierten Beispiele reichen von italienischen Clubs der 1960er Jahre, die von Vertretern des Radical Design geschaffen wurden, bis hin zum legendären Studio 54, in dem Andy Warhol Stammgast war – vom Palladium in New York, das von Arata Isozaki entworfen wurde, bis hin zu den Konzepten von OMA für ein neues Ministry of Sound in London. Neben Filmen und historischen Aufnahmen, Postern und Mode umfasst die Ausstellung Musik, Licht- und Rauminstallationen, die den Besucher auf eine faszinierende Reise durch Subkulturen und Glitzerwelten führen – auf der Suche nach der Nacht, die niemals endet.

 

13:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights aus der Sammlung / FÜHRUNG (DE)

Details

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights aus der Sammlung / FÜHRUNG (EN)

Details

So, 22.04.2018

13:00 Uhr

Architekturführung
Start: Schaudepot

Architekturführung (EN)

Details

 

13:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights aus der Sammlung / FÜHRUNG (DE)

Details

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights from the collection / FÜHRUNG (EN)

Details

 

14:30 Uhr

Weitere Führung
Schaudepot

Schaudepot – Materialdetektive / KINDERFÜHRUNG (DE)

Die Möbel im Schaudepot sind aus den unterschiedlichsten Materialien gefertigt, manche sind aus Holz, andere aus Metall, wieder andere jedoch aus alten Kleidern oder aus Kunststoff aus dem 3D-Drucker. Als Materialdetektive gehen wir dem auf den Grund und experimentieren im Anschluss mit verschiedenen Materialien. Für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren, 7,00 € pro Kind, Anmeldung: info@design-museum.de

Mi, 25.04.2018

14:00 Uhr

Weitere Führung
Vitra Design Museum

Produktionsführung auf Deutsch

Details

Do, 26.04.2018

18:30 Uhr

Event
Vitra Design Museum Gallery

Bas Princen – Architecture and Image | TALK (EN)

Der holländische Fotograf Bas Princen wurde in den letzten Jahren durch eine suggestive künstlerische Bildsprache und durch seine Zusammenarbeit mit dem belgischen Architekturbüro OFFICE (Kersten Geers und David van Seeveren) international bekannt. In der Gallery präsentiert er eine neue Werkserie, mit der er die gängigen Muster der Architekturfotografie hinterfragt: Was ist Architektur, was ist ein Bild? Wo verläuft die Grenze zwischen beiden? Wie prägen Bilder von Architektur unser Verständnis der gebauten Umwelt? Eintritt frei

Fr, 27.04.2018

13:00 Uhr

Weitere Führung
Schaudepot

Fokus: Eames - Materialien und Entwurfsprozess (DE)

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Schaudepot

Fokus: Eames - Materialien und Entwurfsprozess (EN)

Sa, 28.04.2018

10:30 Uhr

Workshop
Schaudepot

PappDesign – Möbel aus Karton / WORKSHOP (DE)

Details

85,00 € pro Person, Anmeldungen unter info(at)design-museum.de

 

11:30 Uhr

Ausstellungsführung
Vitra Design Museum

Ausstellungsführung »Night Fever. Design und Clubkultur 1960 – heute« (DE)

Nachtclubs und Diskotheken sind Epizentren der Popkultur. Seit den 1960er Jahren versammelten sich hier Avantgarden, die gesellschaftliche Normen infrage stellten und andere Ebenen der Wirklichkeit erkundeten. Viele Clubs wurden so zu Gesamtkunstwerken, bei denen sich Innenarchitektur und Möbeldesign, Druckgrafik und Kunst, Licht und Musik, Mode und Performance auf einzigartige Weise verbanden. »Night Fever. Design und Clubkultur 1960 – heute« ist die erste umfassende Ausstellung zur Design- und Kulturgeschichte des Nachtclubs. Die in der Ausstellung präsentierten Beispiele reichen von italienischen Clubs der 1960er Jahre, die von Vertretern des Radical Design geschaffen wurden, bis hin zum legendären Studio 54, in dem Andy Warhol Stammgast war – vom Palladium in New York, das von Arata Isozaki entworfen wurde, bis hin zu den Konzepten von OMA für ein neues Ministry of Sound in London. Neben Filmen und historischen Aufnahmen, Postern und Mode umfasst die Ausstellung Musik, Licht- und Rauminstallationen, die den Besucher auf eine faszinierende Reise durch Subkulturen und Glitzerwelten führen – auf der Suche nach der Nacht, die niemals endet.

 

13:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights aus der Sammlung / FÜHRUNG (DE)

Details

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights aus der Sammlung / FÜHRUNG (EN)

Details

So, 29.04.2018

13:00 Uhr

Architekturführung
Start: Schaudepot

Architekturführung (EN)

Details

 

13:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights aus der Sammlung / FÜHRUNG (DE)

Details

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights from the collection / FÜHRUNG (EN)

Details

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Fondation Beyeler

Geführter Spaziergang auf dem Rehberger-Weg / FÜHRUNG (DE)

Zum Kennenlernen der «24 Stops» am Rehberger-Weg bieten wir geführte Spaziergänge auf Deutsch an mit einer Einführung zum Künstler, der Vorstellung der einzelnen Objekte und des landschaftlichen Kontextes. Start: jeweils um 14:00 Uhr, alternierend an der Fondation Beyeler oder dem Vitra Campus, Dauer: 2 Stunden, Kosten: CHF 10.- / 10.- EUR pro Person. Die Rückfahrt zum Ausgangspunkt mit einem Shuttle ist inklusive. Die Spaziergänge finden bei jeder Witterung statt. Mehr Informationen

 

14:30 Uhr

Familien & Kinder
Vitra Design Museum

»Lichter und Konfetti – Die Welt der Discos« / KINDERFÜHRUNG (DE)

Mai 2018

Ausstellungen

Schaudepot: Die Sammlung des Vitra Design Museums

Schaudepot

24.02.2018 – 05.08.2018

Bas Princen. Image and Architecture

Gallery

02.03.2018 – 03.06.2018

Hans J. Wegner: Designing Danish Modern

Schaudepot

17.03.2018 – 09.09.2018

Night Fever. Design und Clubkultur 1960 – heute

Museum

Events / Sonderführungen / Workshops

Mi, 02.05.2018

14:00 Uhr

Weitere Führung
Vitra Design Museum

Produktionsführung auf Deutsch

Details

Do, 03.05.2018

18:30 Uhr

Event
Schaudepot

Simon Reynolds – Energy Flash: Die Geschichte der elektronischen Tanzmusik | TALK (EN)

Elektronische Musik hat die Clubkultur der letzten Jahrzehnte entscheidend geprägt und zeichnet sich inzwischen durch eine enorme Vielfalt aus. Der britische Kulturjournalist und Autor Simon Reynolds legte im Jahr 1998 mit »Energy Flash« erstmals eine Chronik dieser Bewegung vor. Reynolds berichtet von seinen vielschichtigen Recherchen in Subkulturen und in Nachtclubs, von Interviews mit zentralen Akteuren der Szene und von aktuellen Tendenzen. Eintritt frei

Fr, 04.05.2018

13:00 Uhr

Weitere Führung
Schaudepot

Fokus: Eames - Materialien und Entwurfsprozess (DE)

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Schaudepot

Fokus: Eames - Materialien und Entwurfsprozess (EN)

 

15:00 Uhr

Weitere Führung
Schaudepot

Hinter den Kulissen / FÜHRUNG (DE)

Details

Sa, 05.05.2018

10:30 Uhr

Workshop
Schaudepot

Open Design – The ZipStich Chair / WORKSHOP (DE)

Details

 

11:30 Uhr

Ausstellungsführung
Vitra Design Museum

Ausstellungsführung »Night Fever. Design und Clubkultur 1960 – heute« (DE)

Nachtclubs und Diskotheken sind Epizentren der Popkultur. Seit den 1960er Jahren versammelten sich hier Avantgarden, die gesellschaftliche Normen infrage stellten und andere Ebenen der Wirklichkeit erkundeten. Viele Clubs wurden so zu Gesamtkunstwerken, bei denen sich Innenarchitektur und Möbeldesign, Druckgrafik und Kunst, Licht und Musik, Mode und Performance auf einzigartige Weise verbanden. »Night Fever. Design und Clubkultur 1960 – heute« ist die erste umfassende Ausstellung zur Design- und Kulturgeschichte des Nachtclubs. Die in der Ausstellung präsentierten Beispiele reichen von italienischen Clubs der 1960er Jahre, die von Vertretern des Radical Design geschaffen wurden, bis hin zum legendären Studio 54, in dem Andy Warhol Stammgast war – vom Palladium in New York, das von Arata Isozaki entworfen wurde, bis hin zu den Konzepten von OMA für ein neues Ministry of Sound in London. Neben Filmen und historischen Aufnahmen, Postern und Mode umfasst die Ausstellung Musik, Licht- und Rauminstallationen, die den Besucher auf eine faszinierende Reise durch Subkulturen und Glitzerwelten führen – auf der Suche nach der Nacht, die niemals endet.

 

13:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights aus der Sammlung / FÜHRUNG (DE)

Details

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights aus der Sammlung / FÜHRUNG (EN)

Details

So, 06.05.2018

13:00 Uhr

Architekturführung
Start: Schaudepot

Architekturführung (EN)

Details

 

13:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights aus der Sammlung / FÜHRUNG (DE)

Details

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights from the collection / FÜHRUNG (EN)

Details

Mi, 09.05.2018

14:00 Uhr

Weitere Führung
Vitra Design Museum

Produktionsführung auf Deutsch

Details

Fr, 11.05.2018

13:00 Uhr

Weitere Führung
Schaudepot

Fokus: Eames - Materialien und Entwurfsprozess (DE)

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Schaudepot

Fokus: Eames - Materialien und Entwurfsprozess (EN)

Sa, 12.05.2018

11:30 Uhr

Ausstellungsführung
Vitra Design Museum

Ausstellungsführung »Night Fever. Design und Clubkultur 1960 – heute« (DE)

Nachtclubs und Diskotheken sind Epizentren der Popkultur. Seit den 1960er Jahren versammelten sich hier Avantgarden, die gesellschaftliche Normen infrage stellten und andere Ebenen der Wirklichkeit erkundeten. Viele Clubs wurden so zu Gesamtkunstwerken, bei denen sich Innenarchitektur und Möbeldesign, Druckgrafik und Kunst, Licht und Musik, Mode und Performance auf einzigartige Weise verbanden. »Night Fever. Design und Clubkultur 1960 – heute« ist die erste umfassende Ausstellung zur Design- und Kulturgeschichte des Nachtclubs. Die in der Ausstellung präsentierten Beispiele reichen von italienischen Clubs der 1960er Jahre, die von Vertretern des Radical Design geschaffen wurden, bis hin zum legendären Studio 54, in dem Andy Warhol Stammgast war – vom Palladium in New York, das von Arata Isozaki entworfen wurde, bis hin zu den Konzepten von OMA für ein neues Ministry of Sound in London. Neben Filmen und historischen Aufnahmen, Postern und Mode umfasst die Ausstellung Musik, Licht- und Rauminstallationen, die den Besucher auf eine faszinierende Reise durch Subkulturen und Glitzerwelten führen – auf der Suche nach der Nacht, die niemals endet.

 

13:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights aus der Sammlung / FÜHRUNG (DE)

Details

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights aus der Sammlung / FÜHRUNG (EN)

Details

So, 13.05.2018

13:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights aus der Sammlung / FÜHRUNG (DE)

Details

 

13:00 Uhr

Architekturführung
Start: Schaudepot

Architekturführung (EN)

Details

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights from the collection / FÜHRUNG (EN)

Details

 

14:30 Uhr

Familien & Kinder
Vitra Design Museum

»Lichter und Konfetti – Die Welt der Discos« / KINDERFÜHRUNG (DE)

Mi, 16.05.2018

14:00 Uhr

Weitere Führung
Vitra Design Museum

Produktionsführung auf Deutsch

Details

Fr, 18.05.2018

13:00 Uhr

Weitere Führung
Schaudepot

Fokus: Eames - Materialien und Entwurfsprozess (DE)

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Schaudepot

Fokus: Eames - Materialien und Entwurfsprozess (EN)

Sa, 19.05.2018

11:30 Uhr

Ausstellungsführung
Vitra Design Museum

Ausstellungsführung »Night Fever. Design und Clubkultur 1960 – heute« (DE)

Nachtclubs und Diskotheken sind Epizentren der Popkultur. Seit den 1960er Jahren versammelten sich hier Avantgarden, die gesellschaftliche Normen infrage stellten und andere Ebenen der Wirklichkeit erkundeten. Viele Clubs wurden so zu Gesamtkunstwerken, bei denen sich Innenarchitektur und Möbeldesign, Druckgrafik und Kunst, Licht und Musik, Mode und Performance auf einzigartige Weise verbanden. »Night Fever. Design und Clubkultur 1960 – heute« ist die erste umfassende Ausstellung zur Design- und Kulturgeschichte des Nachtclubs. Die in der Ausstellung präsentierten Beispiele reichen von italienischen Clubs der 1960er Jahre, die von Vertretern des Radical Design geschaffen wurden, bis hin zum legendären Studio 54, in dem Andy Warhol Stammgast war – vom Palladium in New York, das von Arata Isozaki entworfen wurde, bis hin zu den Konzepten von OMA für ein neues Ministry of Sound in London. Neben Filmen und historischen Aufnahmen, Postern und Mode umfasst die Ausstellung Musik, Licht- und Rauminstallationen, die den Besucher auf eine faszinierende Reise durch Subkulturen und Glitzerwelten führen – auf der Suche nach der Nacht, die niemals endet.

 

13:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights aus der Sammlung / FÜHRUNG (DE)

Details

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights aus der Sammlung / FÜHRUNG (EN)

Details

So, 20.05.2018

13:00 Uhr

Architekturführung
Start: Schaudepot

Architekturführung (EN)

Details

 

13:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights aus der Sammlung / FÜHRUNG (DE)

Details

 

14:00 Uhr

Ausstellungsführung
Start: Schaudepot

Black Box. Ein Roboterkabinett / FÜHRUNG (DE)

Details

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights from the collection / FÜHRUNG (EN)

Details

 

16:00 Uhr

Weitere Führung
Vitra Design Museum

Weinbau mit Susi Engler auf dem Rehberger-Weg / EXPERTENFÜHRUNG (DE)

Um etwas tiefer in die Vielfalt der Umgebung der «24 Stops» einzutauchen, bieten wir auf Deutsch Expertenführungen zu ausgewählten Themen an. Start: jeweils um 16:00 Uhr, alternierend an der Fondation Beyeler oder dem Vitra Campus, Dauer: 2 Stunden, Kosten: CHF 10.- / 10.- EUR pro Person. Die Rückfahrt zum Ausgangspunkt mit einem Shuttle ist inklusive. Die Expertenführungen finden bei jeder Witterung statt.

Rebberg entlang des Rehberger-Wegs – Auf dem Rundgang hören Sie faszinierende Geschichten rund um den Rebberg, erhalten Einblicke in das Rebenjahr und die Arbeiten darin im Wechsel der Jahreszeiten. Sie erfahren Interessantes über Geschichte und Gegenwart des lokalen Weinbaus. Mehr Informationen

Mi, 23.05.2018

14:00 Uhr

Weitere Führung
Vitra Design Museum

Produktionsführung auf Deutsch

Details

Fr, 25.05.2018

13:00 Uhr

Weitere Führung
Schaudepot

Fokus: Eames - Materialien und Entwurfsprozess (DE)

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Schaudepot

Fokus: Eames - Materialien und Entwurfsprozess (EN)

Sa, 26.05.2018

11:30 Uhr

Ausstellungsführung
Vitra Design Museum

Ausstellungsführung »Night Fever. Design und Clubkultur 1960 – heute« (DE)

Nachtclubs und Diskotheken sind Epizentren der Popkultur. Seit den 1960er Jahren versammelten sich hier Avantgarden, die gesellschaftliche Normen infrage stellten und andere Ebenen der Wirklichkeit erkundeten. Viele Clubs wurden so zu Gesamtkunstwerken, bei denen sich Innenarchitektur und Möbeldesign, Druckgrafik und Kunst, Licht und Musik, Mode und Performance auf einzigartige Weise verbanden. »Night Fever. Design und Clubkultur 1960 – heute« ist die erste umfassende Ausstellung zur Design- und Kulturgeschichte des Nachtclubs. Die in der Ausstellung präsentierten Beispiele reichen von italienischen Clubs der 1960er Jahre, die von Vertretern des Radical Design geschaffen wurden, bis hin zum legendären Studio 54, in dem Andy Warhol Stammgast war – vom Palladium in New York, das von Arata Isozaki entworfen wurde, bis hin zu den Konzepten von OMA für ein neues Ministry of Sound in London. Neben Filmen und historischen Aufnahmen, Postern und Mode umfasst die Ausstellung Musik, Licht- und Rauminstallationen, die den Besucher auf eine faszinierende Reise durch Subkulturen und Glitzerwelten führen – auf der Suche nach der Nacht, die niemals endet.

 

12:00 Uhr

Event
Schaudepot Lab

3D-Druck live erleben | SPECIAL (DE/EN)

Der 3D-Druck wird vielfach als Herstellungsmethode der Zukunft gesehen, die die Art und Weise, wie Dinge hergestellt und vertrieben werden, revolutionieren wird. Doch wie funktioniert 3D-Druck eigentlich? Und was sind seine Perspektiven? An diesem Nachmittag stehen Experten Rede und Antwort und drucken live vor Ort. Eintritt frei

 

13:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights aus der Sammlung / FÜHRUNG (DE)

Details

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights aus der Sammlung / FÜHRUNG (EN)

Details

So, 27.05.2018

13:00 Uhr

Architekturführung
Start: Schaudepot

Architekturführung (EN)

Details

 

13:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights aus der Sammlung / FÜHRUNG (DE)

Details

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Start: Schaudepot

Highlights from the collection / FÜHRUNG (EN)

Details

 

14:00 Uhr

Weitere Führung
Vitra Design Museum

Geführter Spaziergang auf dem Rehberger-Weg | FÜHRUNG (DE)

Zum Kennenlernen der «24 Stops» am Rehberger-Weg bieten wir geführte Spaziergänge auf Deutsch an mit einer Einführung zum Künstler, der Vorstellung der einzelnen Objekte und des landschaftlichen Kontextes. Start: jeweils um 14:00 Uhr, alternierend an der Fondation Beyeler oder dem Vitra Campus, Dauer: 2 Stunden, Kosten: CHF 10.- / 10.- EUR pro Person. Die Rückfahrt zum Ausgangspunkt mit einem Shuttle ist inklusive. Die Spaziergänge finden bei jeder Witterung statt. Mehr Informationen

 

14:30 Uhr

Weitere Führung
Schaudepot

Schaudepot – Materialdetektive / KINDERFÜHRUNG (DE)

Die Möbel im Schaudepot sind aus den unterschiedlichsten Materialien gefertigt, manche sind aus Holz, andere aus Metall, wieder andere jedoch aus alten Kleidern oder aus Kunststoff aus dem 3D-Drucker. Als Materialdetektive gehen wir dem auf den Grund und experimentieren im Anschluss mit verschiedenen Materialien. Für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren, 7,00 € pro Kind, Anmeldung: info@design-museum.de

Mi, 30.05.2018

14:00 Uhr

Weitere Führung
Vitra Design Museum

Produktionsführung auf Deutsch

Details