BEGIN:VCALENDAR METHOD:PUBLISH PRODID:-//design-museum.de//NONSGML iCalcreator 2.6// VERSION:2.0 X-WR-TIMEZONE:Europe/Berlin BEGIN:VEVENT UID:20200218T093138CET-2201BvuliI@design-museum.de DTSTAMP:20200218T083138Z CATEGORIES:Event DESCRIPTION:Die britische Innenarchitektin Ilse Crawford hat das zeitgenös sische Interieur entscheidend geprägt. Sie gestaltete unter anderem das Soho House« in New York und das Hotel »Ett Hem« in Stockholm\, entwarf aber auch Konzepte für Airbnb. Crawford zeichnet sich durch eine nuancie rte Verwendung von Farbe und Textilien aus und bedient sich unterschiedlic her Stile und Epochen\, um besonders warme\, einladende Umgebungen zu gest alten. In ihrem Talk spricht sie über ihre Arbeit als Innenarchitektin.\n Eintritt frei\nWeitere Informationen zur Ausstellung »Home Stories. 100 Jahre\, 20 visionäre Interieurs« hier DTSTART:20200220T183000 DTEND:20200220T200000 LOCATION:Vitra Schaudepot SUMMARY:Event - Ilse Crawford – The Interior as a Collage? | TALK (EN) \n END:VEVENT END:VCALENDAR