BEGIN:VCALENDAR METHOD:PUBLISH PRODID:-//design-museum.de//NONSGML iCalcreator 2.6// VERSION:2.0 X-WR-TIMEZONE:Europe/Berlin BEGIN:VEVENT UID:20200410T064213CEST-0718VsL3b9@design-museum.de DTSTAMP:20200410T044213Z CATEGORIES:Event DESCRIPTION: Das »Haus in Bordeaux« (1998) zählt zu den wichtigsten Werk en von Rem Koolhaas\, einem der herausragenden Architekten unserer Zeit. I n ihrem Film »Koolhaas Houselife« (2013) dokumentieren die beiden Regiss eure und Künstler Ila Bêka und Louise Lemoine die Architektur und das In terieur des Hauses aus der Perspektive einer Haushälterin. So entstand ei ner der bekanntesten Architekturfilme der letzten Jahrzehnte: eine präzis e\, teilweise auch subversive und humorvolle Hommage\, in der sich Archite ktur und Realität mal verbinden\, mal aufeinanderprallen. Vor der Vorfüh rung stellen die beiden Regisseure ihren Film persönlich vor\; für Popco rn wird gesorgt. \nEintritt frei\, Anmeldung: events@design-museum.de\nWei tere Informationen zur Ausstellung »Home Stories. 100 Jahre\, 20 visionä re Interieurs« hier DTSTART:20200326T183000 DTEND:20200326T200000 LOCATION:Vitra Schaudepot SUMMARY:Event - Koolhaas Houselife – Filmvorführung und Gespräch mit de n Regisseuren Ila Bêka & Louise Lemoine | SPECIAL (EN) END:VEVENT END:VCALENDAR