BEGIN:VCALENDAR METHOD:PUBLISH PRODID:-//design-museum.de//NONSGML iCalcreator 2.6// VERSION:2.0 X-WR-TIMEZONE:Europe/Berlin BEGIN:VEVENT UID:20190923T214625CEST-6740O1Pl76@design-museum.de DTSTAMP:20190923T194625Z CATEGORIES:Ausstellung DESCRIPTION: Vitra Design Museum Gallery\nNicht alle Gegenstande werden von Designern gestaltet. Die Form vieler Objekte hat sich über Jahrhunderte entwickelt. Seit 2016 spüren die vier französischen Produktdesigner Guil laume Bloget\, Raphael Daufresne\, Thélonious Goupil und Guillaume Jandin der Geschichte von Produktarchetypen nach und dokumentieren ihre Arbeiten im eigenen Magazin »Typologie«. Ihre Recherchen zur Weinflasche und dem Weinkorken zeigen\, dass auch Gegenstände einer Evolution unterworfen si nd und stets ihrem Nutzen oder lokalen Gegebenheiten angepasst werden. »T ypologie. Eine Studie zu Alltagsdingen« in der Vitra Design Museum Galler y präsentiert diese Arbeiten und ein neues Projekt\, welches sich mit hö lzernen Obst- und Gemüsekisten beschäftigt.\nEröffnung: 6. Dezember 201 9\, 18 Uhr\nAbbildung: \nCollections Typologie und Anniina Koivu\, Typolog ie – the cork stopper and the wine bottle\, 2019 © Francesco Carreda DTSTART:20191207T000000 DTEND:20200601T000000 LOCATION:Vitra Design Museum SUMMARY:Ausstellung - Typologie. Eine Studie zu Alltagsdingen END:VEVENT END:VCALENDAR