Talks


Plattenbau und Einbauschrank:
Deutsch-deutsche Wohnmythen
DIGITAL TALK (DE) | 24. Juni 2021
18 Uhr, YouTube


Der vielgeschmähte Plattenbau war in der früheren DDR eine begehrte Wohnumgebung – der Berliner Schriftsteller und Soziologe Steffen Mau widmete ihm in dem  Buch »Lütten Klein« (2019) eine detaillierte, autobiografisch geprägte Studie. Die renommierte Fotografin Herlinde Koelbl wiederum gilt als fotografische Chronistin Deutschlands, ihre Fotoserie »Das deutsche Wohnzimmer« bietet einen einzigartigen Blick in das oft verborgene Innenleben der früheren BRD. 
Mau und  Koelbl diskutieren über Ost und West aus der Innenperspektive des Interieurs und des Lebensalltags: Wie wohnte man? Was passierte hinter den Fassaden? Und welche Rolle spielte Design dabei?
www.design-museum.de/YouTube

Moderation: Mateo Kries, Direktor Vitra Design Museum

Weitere Informationen zur Ausstellung »Deutsches Design 1949–1989« hier