Ron Arad

*1951 Tel Aviv, Israel

1971 - 1973
Kunststudium an der Bezalel Academy of Arts and Design, Jerusalem

1973 - 1979
Studium an der Architectural Association School of Architecture in London

1979 - 1981
Arbeit in einem Londoner Architekturbüro

1981
Gründung des eigenen Design- und Produktionsstudios One Off Ltd. zusammen mit Caroline Thorman; Rover Chair

1986
Well Tempered Chair aus Edelstahlblech für die Vitra Edition (50 Stück)

1988
Entwurf des Stuhls Big Easy aus Edelstahl in verschiedenen Ausführungen

ab 1990
Serienproduktion als Soft-Volumes-Möbelserie Big Easy von Moroso

1989
Gründung des Designund Architekturstudios Ron Arad Associates Ltd., London; Schizzo Chair für Vitra

1990
Erste monografische Ausstellung im Vitra Design Museum, Weil am Rhein

1993
Lehrauftrag an der Hochschule für Angewandte Kunst, Wien; Zahlreiche Entwürfe für Möbelfirmen; Innenausstattungen

1994
Markteinführung des Bücherregals Bookworm durch Kartell; Foyer des Tel Aviv Performing Arts Center

1994 - 1997
Professor für Produktdesign an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien

1994 - 1999
Ron Arad Studio in Como, Italien (Einzelstücke und limitierte Editionen)

1997 Stapelstuhl Tom Vac für Vitra

1997 - 2009
Professor für Möbeldesign und ab 1999 für Industriedesign am Royal College of Art in London

2003 - 2010
Design Museum Holon, Israel

2008
Gründung von Ron Arad Architects

2008 / 2009
Ausstellung No discipline am Centre Pompidou, Paris, und Museum of Modern Art, New York

2011
Auszeichnung London Design Medal

2012
Mitglied der Royal Academy of Arts, London

2016
Auszeichnung Compasso d'Oro für sein Lebenswerk

 

 

 

Ron Arad Portrait