Alvar Aalto – Second Nature

Alvar Aalto – Second Nature

27/09/2014 – 01/03/2015

Alvar Aalto (1898 - 1976) ist der bekannteste finnische Gestalter seiner Generation und einer der wichtigsten Vertreter einer »humanen« Moderne in der Architektur. Nun eröffnet das Vitra Design Museum eine große Retrospektive zum Werk Aaltos, die sein Schaffen aus akltueller Perspektive präsentiert und seinen Dialog mit Künstlern wie Jean Arp, Fernand Léger und anderen untersucht. Mehr

Source Material

Source Material

Ein Projekt von Jasper Morrison, Jonathan Olivares
und Marco Velardi

Unsere materielle Kultur besteht aus vielen, mit der Zeit entstandenen Schichten. Sie entwickelt sich im Dialog mit existierenden Objekten – Generation für Generation, Werk für Werk. Die Ausstellung »Source Material« in der Vitra Design Museum Gallery erforscht die Dinge, die kreative Arbeit heute inspirieren.  Sie präsentiert Objekte, Andenken und Referenzen von etwa 60 Kreativen aus den Bereichen Architektur, Kunst, Design, Mode, Film, Kochkunst und Musik. Sie umfasst Lieblingsstücke von Thomas Demand, Konstantin Grcic, Inga Sempé, Naoto Fukasawa, Richard Sapper und vielen weiteren. Mehr

Gramazio & Kohler – Digital Architecture

Gramazio & Kohler – Digital Architecture

30. Oktober 2014, 18 Uhr, Vitra Design Museum

Ein computergesteuerter Roboter, der neuartige Bauelemente herstellt: Die Schweizer Architekten Fabio Gramazio und Matthias Kohler befassen sich damit, wie digitale Entwurfs- und Fabrikationsprozesse die Architektur grundlegend verändern. So entstand beispielsweise die viel beachtete Ziegelsteinfassade des Weinguts Gantenbein in Fläsch, Schweiz. Matthias Kohler zeigt das Potenzial digitaler Entwurfs-, Konstruktions- und Fabrikationsmethoden für das zukünftige Bauen. Die Veranstaltung findet auf Deutsch im Konferenzpavillon von Tadao Ando statt. Eintritt frei.

»Aaltos Gebäude sind Blickmaschinen.«

»Aaltos Gebäude sind Blickmaschinen.«

Interview mit Armin Linke

Die Ausstellung »Alvar Aalto – Second Nature« wirft einen neuen und aktuellen Blick auf den finnischen Architekten und Designer. Eigens für die Ausstellung wurde der Künstler Armin Linke (* 1966) beauftragt, mehr als ein Dutzend Aalto-Bauten neu zu fotografieren und zu filmen. Kurator Jochen Eisenbrand sprach mit Linke über seine persönliche Sicht auf Aalto, die Verbindung von innen und außen, die Rolle der Materialien und warum Linke Aaltos Bauten als »Blickmaschinen« oder »Erfahrungsgebäude. Zum Interview

Online Shop

Online Shop

Miniatures Collection und vieles mehr

Die Miniatures Collection präsentiert die wichtigsten Klassiker der modernen Möbelgeschichte »en miniature«. Konstruktion, Material und Farbgebung entsprechen bis ins Detail dem historischen Original aus der Sammlung des Vitra Design Museums. Aufgrund dieser Originaltreue sind die Miniaturen weltweit einzigartig. Diese und viele weitere Produkte finden Sie in unserem Online Shop.

Schatzkammer der Designgeschichte

Schatzkammer der Designgeschichte

Sammlungen und Archive im Vitra Design Museum

Im Vitra Design Museum befinden sich die Nachlässe von Designern wie Charles & Ray Eames, George Nelson, Verner Panton und Alexander Girard. Entdecken Sie die Biografien und einige Entwürfe von Gestaltern, die die Alltagsästhetik des 20. Jahrhunderts geprägt haben. Mehr

Aktuelle Ausstellungen

Aktuelle Ausstellungen

Aktuelle Ausstellungen

Aktuelle Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

100
Masterpieces

100
												Masterpieces

100
Masterpieces

Ausstellungen weltweit

Ausstellungen weltweit

Ausstellungen weltweit